Hotel Rothaus

Sihlhallenstrasse 1 / 8004 Zürich

Zimmer Nr. 104 / Poker de Damas

Teresa Margolles* 1963, Culiacan, Sinaloa, Mexiko, lebt und arbeitet in Ciudad Juarez, Mexiko und Madrid, Spanien

Gastgeberin: Sonja Victoria Vera Bohorquez, Transsexuelle Hostess und Masseuse

Für ihre Beitrag zur Manifesta 11 wollte Teresa Margolles ein Pokerspiel inszenieren zwischen der transsexuellen Sexarbeiterin Sonja Victoria Bohorquez und transsexuellen Prostituierten aus Mexiko, mit denen die Künstlerin bereits seit einigen Jahren zusammenarbeitet. Hierfür sollte in einem Zimmer des Hotel Rothaus in der Langstrasse, mitten im zusehends von der Gentrifizierung eingeholten Zürcher Rotlichtviertel, ein Pokertisch installiert werden. Doch im Dezember 2015 wurde karla eine von Margolles' mexikanischen Kollaborateurinnen, ermordet und eine andere, Jessica, sitzt im texanischen El Paso im Gefängnis. Angesichts dieser Ereignisse lud Margolles Sonja nach Ciudad Juarez ein, um dort das Pokerspiel zu spielen. In Zürich erinnert das leere Hotelzimmer an den Femizid.

Öffnungszeiten

Mo – So  12.00 – 20.00

www.manifesta.org

Hotel Rothaus

Sihlhallenstrasse 1 / 8004 Zürich

Entdecken Sie unsere Nachbarschaft.

Unser Quartier ist fantastisch und mitten in Zürich, und voller guten Restaurants, vielen kulturellen Stätten, tollen Bars, lebendigen Clubs und spannenden Shops.